Endodontologie

Endodontologie – Wurzelkanalbehandlung

Die Endodontologie beschäftigt sich mit dem Innenleben des Zahns und seiner Erhaltung.

Das Innere des Zahns besteht aus einem Hohlraum, der so genannten Pulpenkammer, Blutgefäßen, Nerven, Bindegewebe sowie Zellen, die bis ins hohe Alter Zahnhartsubstanz bilden können.

Wird dieses System gereizt oder durch Keime infiziert, so reagiert das Gewebe mit Überempfindlichkeiten, Schmerzen und der Neubildung von Zahnhartsubstanz. Gefährlich ist dabei die Keimbelastung beim Absterben des Gewebes im Zahninneren, denn durch die Wurzelspitze können sich die Keime über das Blutgefäßsystem verbreiten und Beschwerden an anderer Stelle des Körpers auslösen.

Durch eine Wurzelkanalbehandlung können wir solch einen Zahn behandeln und erhalten. 
Es stehen hier verschiedene Behandlungsmethoden zur Verfügung, die in Studien z.T. über 90 % Erfolgsquote für den Erhalt der wurzelbehandelten Zähne aufzeigen.

Das Ziel der Wurzelbehandlung ist eine dauerhafte Keimfreiheit und eine Abdichtung des gesäuberten Kanals durch die Wurzelfüllung. Bei den heute bekannten Behandlungsmethoden und der Nutzung von aktivierten Kanalspülungen bei der Aufbereitung, kann der Zahn dauerhaft röntgenologisch und klinisch symptomlos bleiben.

Für die erfolgreiche Wurzelkanalfüllung arbeiten wir mit folgenden Methoden

  • Hand- und maschinelle Aufbereitung mit Nickeltitanfeilen
  • Anwendung physiologisch – chemischer Methoden
  • Elektronische Längenbestimmung – reduziert Röntgenbilder
  • Intraorale Kamera
  • Arbeiten mit Lupenbrille
  • Zentralstiftmethode
  • Laterale Kondensation
  • Thermoplastische Füllungen
  • Adhäsive Stiftsysteme

Rufen Sie uns an

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin bequem per Telefon oder nutzen Sie die Möglichkeiten auf unserer Kontaktseite.

Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserer Praxis am Sendlinger Tor im Zentrum von München.

Montag 8 bis 12 Uhr & 14 bis 18 Uhr
Dienstag 8 bis 12 Uhr & 14 bis 18 Uhr
Mittwoch 8 bis 16 Uhr
Donnerstag 8 bis 12 Uhr & 14 bis 18 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Adrijana Jung

Ansprechpartnerin bei Terminen