Team

Zahnarzt Dr. Ralf Preisler

Studium der Zahnmedizin an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen bis 1994, Promotion 1998, seit 1998 niedergelassen mit eigener Praxis in München. Fortbildungsorientiert mit persönlichem Schwerpunkt auf Parodontologie, Prothetik und Ästhetischer Zahnmedizin. Mitglied der BLZK, DGP, DGZMK, ABZeG und dem FVDZ.

Fortbildungen

Die Gesunderhaltung Ihrer Zähne ist unser wichtigstes Anliegen. Wenn Sie sich bei uns in Behandlung begeben, tun wir alles dafür, dass Sie langfristig keine Probleme mehr haben.

Um diesen Anspruch gerecht zu werden, qualifizieren wir uns laufend bei Fortbildungsveranstaltungen weiter.

2011 - heute

Prävention durch professionelle Plaquekontrolle

Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf, 
PD Dr. Gregor Petersilka, November 2014

Aktueller Stand der Behandlung von Risikopatienten in der MKG-Chirurgie

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Klaus-Dietrich Wolff et al., Oktober 2014

Gnathologie – Requiem oder Auferstehung?

Prof. Dr. Alexander Gutowski, September 2014

Funktionsstörungen des Kauorgans
Ursachen, Folgen, Therapieansätze
, Dr. Bruderhofer, April 2014

Bisphosphonate – Was müssen wir wissen und beachten?
Dr. Emmo von Tresckow, November 2013

Geistlich Biomaterials – Intensivworkshop –
Hart- und Weichgewebemanagement
Dr. Peter Randelzhofer, Oktober 2013

Medizin trifft Zahnmedizin – Fettstoffwechselstörungen, Diabetes, Parodontitis, Auswirkungen chronischer Entzündungen
Dr. Felix Haase, Dr. Rudolf Raßhofer, Prof. Dr. Petra-Maria Schumm-Draeger et.al., Juli 2013

9. Workshop der ARPA-Wissenschaftsstiftung
Prävention parodontaler Erkrankungen durch Mundhygiene, PZR, Ernährung und Lebensstil. Mangelt es an Evidenz?
Prof. Dr. Jörg Meyle, April 2013

Hain Lifescience – Parodontitis & Allgemeinerkrankungen – Risikopatienten identifizieren und erfolgreich therapieren
Prof. Dr .Dr. Ralf Smeets, Dr. Dipl. Biol. Sylke Dombrowa Dez. 2012

IDI Paro – Ihr Weg zur interdisziplinären Gesundheitspraxis
Verschiedene Referenten, November 2012

ARPA-Herbstsymposium
Parodontologie-Implantologie:
In memoriam Prof.Dr.Dr.h.c. Willi Schulte
Prof. Dr. Jörg Meyle, September 2012

Geistlich Biomaterials Vorträge
„Genauer hinschauen schafft Wissen: Wie vorhersagbar ist regenerative Parodontalchirurgie?“ Dr. Emil Endreß
„Plastisch-ästhetische Parodontalchirurgie in der täglichen Praxis“
Prof. Dr. Markus Hürzeler, September 2012

Straumann – Vom guten zum erfolgreichen zahnärztlichen Praxisteam in der Implantologie
Prof. Dr. rer. pol. G. Riegl, Juni 2012

GOZ 2012 – was ist neu?!
Prof. Dr. Christoph Benz et. al., Januar 2012

Hain Lifescience – Parodontitis und Periimplantitis-rechtzeitig erkennen und erfolgreich therapieren
Prof. Dr. Peter Eickholz, Dipl. Biol. Sylke Dombrowa, Juli 2011

Gibt es aus parodontologischer Sicht implantologische Grenzen?
Dr. Karl-Ludwig Ackermann, April 2011

8. Workshop der ARPA-Wissenschaftsstiftung
Prof. Dr. Jörg Meyle et al., April 2011

Heraeus Dental Science – Ligosan Roadshow
Lokale Antibiotika in der Parodontitis Therapie
Prof. Dr. Peter Eickholz
Periimplantitis – was nun? Ätiologie, Diagnostik-Therapie
PD Dr.Dr. Ralf Smeets
Medikamentöse Therapie in der Parodontitisbehandlung – Notwendig/Sinnhaftigkeit eines Antiobiogramms
Dipl. Biol. Wolfgang Falk, Februar 2011

Implantologiekurs – Management von Extraktionsalveolen in der ästhetischen Zone
Dr. Otto Zuhr, Februar 2011

2006 - 2010

Heraeus Dental Fortbildung (Theorie)
Ästhetik mit direkten Komposit-Füllungen
Wolfgang-M. Boer, Oktober 2010

Heraeus Dental Fortbildung (Praktischer Arbeitskurs)
Venus-Masters-Kurs: Ästhetik mit direkten Komposit-Füllungen
Wolfgang-M. Boer, Oktober 2010

Keep it simple – Zeit -und Selbstmanagement
Dr. Rüdiger Schott, Stephan F. Kock, September 2010

Ligosan Symposium
Parodontitis bei Papillon-Lefèvre-Syndrom
Prof. Dr. Peter Eickholz
Prophylaktische Antibiotikagabe in der Parodontologie Teil I und II
Prof. Dr. Ti-Sun Kim
Parodontitis und Diabetes
Prof. Dr. Sören Jepsen, Juli 2010

Validierung von Autoklaven – Was ist das?
Konzept zur Validierung von Dampf-Kleinsterilisatoren im Dentalbereich
Dr. Michael Rottner, Paul Gerhard Simon, Juni 2010

Heraeus Dental Fortbildung
Lokale Antbiotika in der Parodontologie
Prof. Dr. Ti-Sun Kim, Mai 2010

7. Workshop der ARPA-Wissenschaftsstiftung
Prof. Dr. Jörg Meyle et al., März 2010

Prothetische Möglichkeiten mit dem Camlog Implantatsystem
Dr. Stephan Girthofer, Dezember 2009

Herbstfortbildung
3D Diagnostik
Implantatplanung und computernavigierte Implantologie
Patienten Kommunikation
Dr. Stephan Girthofer, Dr. Kristina Girthofer, November 2009

Deutscher Zahnärztetag 2009 – Symposium
Moderne Parodontologie – Neueste Empfehlungen in der Gewebetechnik und Regeneration von Parodontalgewebe
Prof. Dr. Thomas Hoffmann, Prof Dr. Ulrich Schlagenhauf, Prof. Dr. Michael Walter et al., November 2009

Deutscher Zahnärztetag 2009 – Wissenschaftliches Hauptprogramm
Perio-Prothetik
Prof. Dr. Thomas Hoffmann, Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf, Prof. Dr. Michael Walter et al., November 2009

Richtiges Verhalten des Zahnarztes bei der Durchschnitts- und Zufälligkeitsprüfung
Dr. Frank Portugall et.al. Oktober 2009

Prothetik-Workshop mit Hands-on
Prothetische Vorzüge und Handling des Camlog Implantatsystems
Präprothetische Planung
Schrittreihenfolge prothetischer Versorgungen
Falldarstellungen und -besprechungen
Optimale Frontzahnästhetik
ZT Mathias Uhlig, September 2009

Qualitätsmagement und Update BuS-Dienst
Dr. Thomas Reinhold, Dr.Dr. Bernhard Drüen, Juli 2009

Dreidimensionale Bildgebungsverfahren
Theoriekurs
Dr. Frank Kistler, Februar 2009

Vollkeramische Versorgungskonzepte
Dr. Stephan Girthofer, Kristina Girthofer et. al., November 2008

5. Workshop der ARPA-Wissenschaftsstiftung
Prof. Dr. Jörg Meyle et.al., März 2008

Der langfristige Implantaterfolg – Ein Praxiskonzept
Hands-on-Abformtechnik des Bone Level Implantats
Dr. Stephan Girthofer, Dr. Stefan Einhellig,
Maurizio Vitomarco, Februar 2008

Einführungsseminar für Moderatoren zahnärztlicher Qualitätszirkel
Hans-Georg Kürten, Juli 2007

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz
gem. § 18a Abs. 2 RöV, Theoriekurs,
Dr. Helmut Diewald, Mai 2007

4. Workshop der ARPA-Wissenschaftsstiftung
Prof. Dr. Jörg Meyle et al., März 2007

Curriculum der Parodontologie, WK 07
Plastisch-ästhetische Parodontalchirurgie
Dr. B. Heinz, Januar 2007

Hospitation bei Dr. D. Steinmann, München,
Spez. für Parodontologie (DGP), Januar 2007

Curriculum der Parodontologie, WK 06
Parodontologie/Implantologie, synoptische Praxiskonzepte
Dr. F. Beck, Oktober 2006

Update Implantologie und Parodontologie
Zahnerhalt versus Implantat….
Prof. Dr. A. van Winkelhoff, Dr. S. Girthofer et. al., Oktober 2006

Curriculum der Parodontologie, WK 05
Regenerative Parodontitistherapie
Prof. Dr.Dr. Sculean, Oktober 2006

Curriculum der Parodontologie, WK 04
Antibiotische Therapie, Zwischenbefundung, Nachsorge,
Mundschleimhauterkrankungen, Literaturseminar
Prof. Dr. R. Mengel, September 2006

Curriculum der Parodontologie, WK 03
Chirurgische Taschenelimination/-reduktion
PD Dr. B. Ehmke, PD Dr. G. Petersilka, Juli 2006

Fortbildungsveranstaltung des ZBV München
Moderne Perioprothetik
Dr. Otto Zuhr, März 2006

Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis
Dr. M.-A. Geibel, März 2006

Curriculum der Parodontologie, WK 02
Mechanische Entfernung des bakteriellen Biofilms
Prof. Dr. U. Schlagenhauf, Januar 2006

2001 - 2005

Curriculum der Parodontologie, WK 01
Einweisung, Strukturbiologie, Ätiologie und Pathogenese,
Epidemiologie, Klinische Diagnostik und Klassifikation
Prof. Dr. J. Meyle, Oktober 2005

Mikrobiologische und genetische Risikofaktoren für die Periimplantitis
Richtlinien für die Praxis
Prof. Dr. Arie J. van Winkelhoff, Juni 2005

Zahntrauma – ein Drama?
Prof. A. Wichelhaus, Prof. P. Pospiech et al., Februar 2005

Planungskriterien in der Hybridprothetik
Dr. R. Masur, Februar 2005

Ästhetische Revolution im Frontzahnbereich
Prof. Dr. Ivo Krejci, Juli 2004

Hochästhetische, minimalinvasive Restaurationen im Seitenzahnbereich
Prof. Dr. Ivo Krejci, Juli 2004

2004 – ein Update in Parodontologie und Implantologie
Prof. Dr. Mick Dragoo, Juni 2004

Competence in Composites
Prof. Dr. R. Hickel, Prof. Dr. Ivo Krejci et al., November 2003

2003 – ein Update in Parodontologie und Implantologie
Prof. Mick R. Dragoo, Juni 2003

Qualifizierte Fortbildung auf hohem Niveau
Prof. Dr. Benz, Dr. Haffner, Dr. El Mahdy, Februar bis April 2003

Qintessenz des kombinierten, festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatzes mit Konus-, Teleskop-, und Geschiebeverankerung
Prof. Dr. Alexander Gutowski, September 2002

Fortbildungsveranstaltung ZBV München Stadt und Land
Die Aufbereitung, Spülung und Füllung des Wurzelkanals – gibt es neue Aspekte?
Prof. Dr. A. Petschelt, Juli 2002

Die fortschrittlichste Neuerung in der konservativen Parodontaltherapie
Dr. Michael Maak, März 2002

Selektives Einschleifen
Prof. Dr. Alexander Gutowski, Januar und Februar 2002

1995 - 2000

Praxis der Präparation
Prof. Dr. Alexander Gutowski, November 2000

Schnelle und sichere Endodontie mit Flexmaster
Dr. Thomas Mayer, April 2000

Perio-Prothetik Sonderveranstaltung
Demonstrationskurs mit Live-OP an Patienten
Prof. Dr. Alexander Gutowski und Prof. Dr. Mick R. Dragoo, Juni und Oktober 1999

Praxis der Teilprothese: Der kombiniert festsitzend-
abnehmbare Zahnersatz mit Konus-, Teleskop- und Geschiebeverankerungen
Demonstrationskurs am Patienten

Prof. Dr. Alexander Gutowski, März 1999

Praxis der Quadrantensanierung mit Guß- und Vollkeramik-
Restaurationen unter Beibehaltung der habituellen Okklusion
Demonstrationskurs am Patienten

Prof. Dr. Alexander Gutowski, November 1998

Fortbildungsveranstaltung ZBV München Stadt und Land
Gesteuerte Knochenregeneration in der oralen Implantologie
Prof. Dr. J. Becker, September 1998

Was ich schon lange über Totalprothesen wissen wollte
Demonstrationskurs
Prof. Dr. Alexander Gutowski, Oktober 1997

Praxis der Funktionsanalyse und –therapie
Demonstrationskurs
Prof. Dr. Alexander Gutowski, Januar 1997

Intensivkurs der Parodontologie und Parodontalchirurgie
mit praktischenÜbungen (Teil C)
Die systematische Parodontalbehandlung
Prof. Dr. Dieter E. Lange, November 1995

Parodontologie in der Zahnärztlichen Praxis (Teil B)
Prof. Dr. Dieter E. Lange, Oktober 1995

Parodontologie in der Zahnärztlichen Praxis (Teil A)
Die systematische Parodontalbehandlung
Prof. Dr. Dieter E. Lange, September 1995

Angelika Camarca, ZFA/ZMV

Die nette Stimme am Telefon gehört unserer Angie. Wenn Sie Fragen haben, ist sie die erste Ansprechpartnerin unserer Praxis. Angelika kümmert sich um die Verwaltung und regelt den ganzen „Schriftkram“. Bei ihr bekommen Sie Ihren Wunschtermin.

Melanie Fink, ZMP

Frau Fink ist unsere Prophylaxeassistentin. Sie ist unter anderem von der Bayerischen Landeszahnärztekammer und der Fachakademie Niederviehbach zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin ausgebildet. Durch zahlreiche Weiterbildungen ist Frau Fink die Spezialistin für unsere Kinder- und Erwachsenenprophylaxe sowie die Initialtherapie bei parodontal erkrankten Patienten. Derzeit absolviert sie eine berufsbegleitende Ausbildung zur Dentalhygienikerin.

2013:

Bisphosphonate – Was müssen wir wissen und beachten?
Dr. Emmo von Tresckow, Dezember 2013

Fortbildung Blickdiagnostik an Zunge und Mundschleimhaut
Dr. Rudolf Meierhöfer, November 2013

Kariesprophylaxe durch Intensivfluoridierung
Gaba-Dent, November 2013

Wie lassen sich Dentin-Hypersensibilitäten erfolgreich behandeln?
Casper Smeets, September 2013

Refresher-Tag ZMP, Parodontologie
Prof. Dr. med. Dr. med. Matthias Folwaczny, April 2013

Auswirkungen von Ernährung, Mineralien und Vitaminen auf den Zahnhalteapperat
Dr. Rudolf Meierhöfer, März 2013

Tiefziehtechnik – Workshop  Januar 2013
Zahntechniker Fritz Gamp

2012:

Parodontitis & Allgemeinerkrankungen
Risikopatienten identifizieren u. erfolgreich therapieren

Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets, Dezember 2012

Die interdisziplinäre Mundgesundheitspraxis
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Diethelm Tschöpe, November 2012

Dental English I – Welcoming the Patient
Sabine Nemec, Oktober 2012

Niederbayerische Herbstfortbildung
Dr. Seeher, Dr. Höfel, Tania Eberle, Ulrike Stadler, Irmgard Marischler, Annalisa Neumeyer, September 2012

Zahnaufhellung JETZT-in Zeiten der neuen Kosmetikverordnung
Prof. Dr. M. Noack, Was sagt die Studienlage-was sagt die Wissenschaft
Dr. Carsten Stockleben, Konsequenzen der EU-Verordnung für die Praxis, Kontraindikationen
Sylvia Fresman DH, Zahnaufhellung m. Konzept, Patientenansprache u. Abrechnung
Rechtanwalt Uwe Hohmann, Was verlangt die Kosmetikverordnung? September 2012

Parodontaltherapie – ein Erfolg ohne Nebenwirkungen?!
die gingivale Rezession, eine alltägliche multidisziplinäre Herausforderung   Prof Dr. Einwag
Wie erreiche ich Scherzfreiheit u. Zahnhartsubstanzerhalt beim Paropatienten?   Dr. Rieger M. Sc.
Tips u. Tricks für die erfolgreiche Prophylaxesitzung DH, Juni 2012

Homöopathie für Einsteiger Zahnmedizin
Dr. Hans-Lother Amelunxen, Juni 2012

Betreuung des parodontal erkrankten Patienten
DH Sabine Deutsch, Renate Detling, 2 tägig Juni 2012

GOZ 2012 – Was ist neu?!
BLZK, Januar2012

2011:

„Praktischer Arbeitskurs Bleaching: Alle Techniken im Überblick“
Praxisdienste, November 2011

Optimale Abrechnung chirurgischer Leistungen
Eazf  Frau Irmgard Marischler, November 2011

Die qualifizierte Assistenz in der chirurgischen Zahnarztpraxis
Dr. Dr. Oliver Blume, Frau Marina Nörr-Müller, November 2011

OP-Workshop Chirurgie ZFA
Eazf  Frau Marina Nörr-Müller, Oktober 2011

Grundlagen der Mikrobiologie u. Eingliederung der Hygiene in das Qualitätsmanagement
Mikrobiologie, Infektionslehre u. Infektionserkrankungen, Nosokomiale Infektion, Hygiene im Rahmen des Qualitätsmanagement
Eazf   Frau Marina Nörr-Müller, September 2011

Parodontitis und Periimplantitis – rechtzeitig erkennen und erfolgreich therapieren
Diagnostik in der PA-Therapie-was, warum, wann, wie und wen?
Mikrobiologie und Antibiotika sowie genetische Grundlagen des Parodontitisrisikos
Prof. Dr. Peter Eickholz, Dr. Dipl. Sylke Dombrowa, Juli 2011

Seminar zur Hygienebeauftragten
RKI-Richtlinien, Einstufung von Medizinprodukten, Aufbereitungen von Medizinprodukten, Anforderungen an die hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten     Frau Iris Wälter-Bergob, April 2011

Früherkennung und Risikoeinschätzung parodontaler
Erkrankungen PerioMarker aMMP-8 Schnelltest
Prof. Dr. Nicole Arweiler, Dr. Dirk Ziebolz MSc, Februar 2011Heraeus Dental Science Ligosan-Roadshow
Lokale Antibiotika in der Parodontitis Therapie
Prof. Dr. Peter Eickholz
Periimplantitis – was nun? Ätiologie, Diagnostik-Therapie
PD Dr. Dr. Ralf Smeets
Medikamentöse Therapie in der Parodontitisbehandlung – Notwendigkeit/Sinnhaftigkeit eines Antibiogramms
Dipl. Biol. Wolfgang Falk, Februar 2011

Antimikrobielle photodynamische Therapie
Lasertherapie
Anwendung u. Langzeiterfolg der Therapie im Bereich Parodontitisbehandlung
Die Beherrschung der Periimplantitis durch die aPDT – im Vergleich zu konventionellen Methoden
Dr. Margit Schütze-Gößner, Prof. Dr. Jörg Neugebauer, Februar 2011

2010:

Qualitätsmanagement
Praktische Umsetzung, Aktuelle Richtlinien, Frau Brigitte Kühn, Dezember 2010

Dentalprogramm Parostatus.de  ITOP Prophylaxeschulung
Frau Sylvia Fresmann DH, Dezember 2010

Dentinhypersensibilität Schmerzlinderung während der Behandlung
durch eine neuartige Technologie
Epidemiologie und Ätiologie von Dentinhypersensibilität
Pro-Argin eine neuartige Technologie zur Schmerzlinderung
Prof. Dr. Gottfried Schalz, OA Dr. Markus Altenburger, Dr. Andrea Eng, Dezember 2010

Prophylaxe Basiskurs (6 Tage)
Prof. Dr. Benz, Dr. Hafner, Dr. Frank Portugall, Frau Schröpfer (Fa-Dent), September 2010

Prophylaxe Master Class Teil 2
Spezielle Hilfsmittel für tiefe Parodontaltaschen
Reinigung von Bi- und Trifurkationen
Subgingivale Politur/Periopolishing und Biofilmmanagement
Frau Sabine Karlstetter (Dental Coach) Juli 2010

Prophylaxe Master Class Teil 1
Ablauf einer professionellen PZR-Sitzung
Sichere Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten
Sicherer Umgang mit Air-Flow
Ergonomie und Arbeitssystematik
Frau Sabine Karlstetter (Dental Coach) Juli 2010

Schleifen parodontaler Instrumente
Frau Astrid Feuchter DH, Juli 2010

Kompaktkurs für regenerative Parodontaltherapie
Systematische PAR-Therapie, Parodontale Regeneration mit Schmelzmatrixproteinen
Dr. Daniel Engler-Hamm, Dr. Dirk Steinmann, Juni 2010

Fit für die Kinder- und Jugendlichen Prophylaxe
Prof. Dr. Benz, Dr. Hafner, Frau Schröpfer, Mai 2010

Amina Kumalic, ZFA

Amina ist die Managerin im Behandlungszimmer. Sie kümmert sich am Behandlungsstuhl liebevoll um unsere kleinen und großen Patienten. Im Labor schwingt sie u.a. die Gipskelle und stellt z.B. unsere Bleichschienen im Tiefziehverfahren her.